Montag, 13. Dezember 2010

Schafe und andere Dinge....

...halten hier Einzug.



Mein Sockenschaf darf seit einigen Tagen im Wohnzimmer "grasen", bevor es dann im Schaufenster steht, natürlich mit "Socken"-Fell.



Die Schatztruhe ist auch schon da und wird dann noch mit "Schätzen" befüllt.



Und für den Markt noch kurz genadelt---Eine "Tochter-Tunika" aus Zauberwolle.
Der Markt ist ja schon vorbei, so durfte die Tunika auch dann von dem zugehörigen Kind heute ausgeführt werden. Heute morgen wurden dann gleich alle Lehrerinnen genannt, welche denn DIESE Farben toll finden würden, tja in dem Alter lieben sie die Schule (und die Lehrerinnen) noch ;o))))

Und nun noch Marktimpressionen:



Wenn es "Fühlinternet" geben würde, müsstet ihr jetzt bibbern, es waren am ersten Wochenende minus (!!!) 3°C und am zweiten ca. 0°C in der Scheune. Die Feuerwehr geht den GANZEN Tag Runde, also keine Chance auf Heizlüfter/-decken oder sonstige Wärmemittel. Am zweiten Wochenende war es zudem noch "klamm" da draussen Tauwetter war und das große Reetdach der Scheune nass war. Aber nach 5 Jahren weiss man was einen erwartet und hat dementsprechend viele Schichten Kleidung und dicke Schals um.
Und dank Thermopads (die leider erst fürs zweite Wochenende geliefert wurden) hab ich alles gut überstanden. Heute morgen wollte ich eigentlich die restlichen Sachen abholen, aber wir sind nun wieder völlig eingeschneit, Dorf eben ;o))

So, nun mache cih gleich Feierabend und ab an die Nadeln :o)))))

Bis neulich
Eure Melanie

Kommentare:

  1. Hey Melanie, das Schaf finde ich total cool. Wo gibt es die? Das ist ja mal ne gute Idee, die Wolle aufzubewahren, die noch verarbeitet werden will. Bei mir hätte das Schaf dann allerdings buntes "Fell".
    Lieben Gruß von Um de Eck! Wir sehen uns bestimmt die Woche noch...
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. also die deco ist sensationell........
    LG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...